top of page
See.jpg

Kundalini Yoga

Kundalini Yoga ist anders, als alle anderen Yogastile. Du wirst unmittelbar froher, verbunden mit Deinem ureigenen Kern und Du spürst sehr schnell die erfrischende und belebende Wirkung auf Deine Gedanken und auf Deinen Körper.

Kundalini Yoga fokussiert nicht so sehr auf der Ausführung der körperlichen Übungen, sondern mehr darauf, Deine eigene Lebensenergie ins Fließen zu bringen. Das geschieht durch die Wiederholung spezifischer Bewegungen, durch das Chanten (Singen) von Mantren - das sind heilige Töne - und durch Meditation.

 

Es ist nicht schwierig und auch gut für Yoga-Neulinge geeignet.

Atmen ist nicht nur notwendiger Lebensspender, sondern man kann den Atem bewußt einsetzen,  um sich zu aktivieren, zu beruhigen, den Blutdruck zu beeinflussen, um Ärger loszuwerden und die Freude einzuladen.

In allen Yogaarten gibt es tausende verschiedene Atemtechniken - im Kundalini werden diese oft mit einer sich wiederholenden Bewegung verbunden. Der Effekt ist unmittelbar zu spüren und es macht auch viel Spaß!

Kundalini Yoga bringt Deine Lebensenergie in Fluss und Dich so näher zu Deinem wahren Wesen,

so dass Du in der Welt auf Deine ureigene Weise wirksam sein kannst.

bottom of page